KONTAKT

Annegret Jusepeitis

c/o iYOGA Rostock

Mühlenstraße 9

18055 Rostock

Telefon: 0178/ 2112996

info[add]iyoga-rostock.de

.

Herzlich Willkommen im iYOGA-Rostock in der Östlichen Altstadt,
dem Yoga-Studio für Hatha-Yoga-Unterricht nach B.K.S. IYENGAR.

 

Im iYOGA Rostock werden dir wöchentliche Yogakurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Senioren angeboten. Auch Schwangere kommen während der normalen Kurse in den Genuss einer individuellen Betreuung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, private und/ oder therapeutische Einzelklassen zu vereinbaren. Damit kann ganz individuell und gezielt eine Linderung von Schmerzen herbeigeführt werden zum Beispiel im Rücken, Schulter-Nackenbereich, in den Knien, Hüften oder auch organische Probleme sowie Blockaden in allen Bereichen des Körpers entfernt werden.

Berufstätige finden in allen Klassen eine Alternative zu ihren oftmals einseitigen berufsbedingten (Fehl-)Haltungen. Ebenso schätzen Sportler die präzisen Anweisungen in den Yogahaltungen (Asana), durch die der Körper flexibler und geschmeidiger gemacht und der Energiefluss spürbar verbessert wird.

Vom Anfänger zur Yoga-Lehrerin:

Plagende Rückenschmerzen waren der Auslöser für meinen Einstieg in den Yoga. Glücklicherweise bin ich gleich in einem IYENGAR®-Yoga -Kurs gelandet. Hier durfte ich erfahren, wie schnell eine Linderung meiner Schmerzen unter den Instruktionen einer erfahrenen Yogalehrerin möglich ist. 2005 entschloss ich mich zu einer umfassenden Ausbildung und seit 2007 gebe ich Yogaunterricht nach B.K.S Iyengar.
Durch regelmässige Fortbildungen dieser besonderen Form des Hatha-Yoga bin ich unter anderem befugt, Yoga auch bei gesundheitlichen Problemen sowie für Schwangere anzubieten.

Was bedeutet Yoga?

Yoga in der Übersetzung aus dem Sanskrit [yui]  bedeutet Verbinden, Anjochen, Anschirren. Damit ist gemeint die Verbindung der Individualseele, des Selbst (Atman) mit der Allseele bzw. dem Absoluten (Brahman). Es ist darunter auch zu verstehen, dass die Sinne unter Kontrolle gebracht und somit im Zaum gehalten werden.

So wird mittels dieser alten indischen Philosophie im Zusammenspiel von Körper, Atem, Geist und Seele ein harmonisches Gleichgewicht erzielt.

Trailer zum Iyengar Unterricht

Unter der fachgerechten Anleitung in den Yogaklassen sowie durch regelmäßiges Üben können die Praktizierenden ihren Geist in Achtsamkeit und Konzentration schulen und somit eine spürbare Tiefe in ihrer Yogapraxis erreichen.

Wie wird der Unterricht gestaltet?

Im Unterricht werden Körperhaltungen (Asana) und Atemtechniken (Pranayama) geübt. Sie machen den Körper stark und geschmeidig. Sie richten äußerlich und innerlich aus und verleihen Stabilität. Sie verbessern die Funktion von Atmung, Kreislauf, Nerven- und Hormonsystem. Auf diese Weise verhilft Yoga zu ganzheitlicher Gesundheit und emotionaler Stabilität im alltäglichen Leben.

Adho Mukha Svanasana & Bakasana

Durch regelmäßiges Üben von IYENGAR®-Yoga erlangen Sie eine präzise Körperausrichtung und stabile Basis als Voraussetzung für die Veränderung des Selbst-Bewusstseins. Es unterstützt Sie dabei,

  • mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen,
  • fest verwurzelt zu sein und
  • aufrecht durch's Leben zu gehen und so
  • den Zugang zu sich selbst und damit zu innerer Weisheit zu finden
"When stability becomes a habit, maturity comes and clarity follows.
Self knowledge starts from the skin on the soles of the feet when standing.
When you are fully in the body, you meet the soul."
(B.K.S. Iyengar, ☼ 14.12.1918, † 20.08.2014)
Prayer to Patanjali

.